Thema: Gesundheit

Ganzheitliche Zahnmedizin – was ist das eigentlich?
Die ganzheitliche Zahnmedizin beruht auf der Erkenntnis, dass der Auslöser vieler akuter oder chronischer Erkrankungen im Mund liegt. Störungen an Zähnen oder Kiefer können zu erheblichen gesundheitlichen Belastungen des gesamten Körpers führen. Das bedeutet, dass die Erkrankung eines Zahnes nicht auf diesen beschränkt bleiben muss, sondern zu…
Entspannt beim Zahnarzt, geht das???
Bei manchen ist es die Angst, dass etwas weh tun könnten, andere finden evtl. die Geräusche als sehr unangenehm. Die Ursachen für diese Anspannung sind sehr vielfältig. Daraus ergibt sich für einige, dass sie erst zum Zahnarzt gehen, wenn es fast schon zu spät ist. Aber was kann man dagegen schon machen, denken sich die Betroffenen?
Gesundheit beginnt im Mund
Wundes Zahnfleisch, Mundgeruch, Parodontitis – das ist nicht nur unangenehm, schmerzhaft und peinlich, sondern kann auch Einfluss auf die gesamte Gesundheit nehmen. So hängen Diabetes, Herzkreislauferkrankungen und Rheuma nicht selten mit einer schlechten Zahnsituation zusammen. Zudem ist ein gesunder Mund Voraussetzung für ein starkes Immunsystem…
Problemlösung ohne wirkliches Problem
Die Terminservicestelle (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen ist pünktlich am 25. Januar 2016 gestartet. Die KV erfüllt damit eine Verpflichtung des Gesetzgebers, deren Notwendigkeit sich bei genauer Analyse zumindest in Frage stellen lässt. In der Öffentlichkeit wird hingegen eine Erwartungshaltung geweckt, die nur wenig mit dem…
Die „energetische Hausapotheke“
Beeinträchtigungen des Wohlbefindens durch Symptome wie z.B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Hauterkrankungen, Schwellungen nach Zahnoperationen, Blutergüsse nach einem Sturz, mangelnde Konzentrationsfähigkeit oder Ängste treten oft entweder als Folgeerscheinung nach einem langanhaltenden Energiemangel oder nach einem akuten Eingriff bzw. Unfall…
Laser in der Chirurgie
Laserstrahlen haben zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in Technik und Forschung sowie im täglichen Leben, vom einfachen Lichtzeiger (z. B. Laserpointer bei Präsentationen) über Entfernungsmessgeräte, Schneid- und Schweisswerkzeuge, die Wiedergabe von optischen Speichermedien wie CDs, bis hin zum Laserskalpel und anderen Laserlicht verwendenden…
Individualprophylaxe nicht nur für Kinder
Für Kinder und Jugendliche ist es fast selbstverständlich, dass eine Kontrolle der Mundpflege und eine Beratung durch den Zahnarzt oder qualifiziertes Personal erfolgt. Nach Durchführung dieser Maßnahmen wurden signifikante Erfolge erzielt, was sich in einer deutlichen Reduzierung des Kariesbefalls bei Kindern und Jugendlichen zeigt. Aber was…
Tinnitus ,was hilft bei quälenden Ohrgeräuschen?
Es pfeift, zischt, rauscht oder summt im Ohr – wohl jeder hat die lästigen Geräusche schon einmal erlebt. Zum Glück verschwinden sie meistens so schnell wie sie gekommen sind. In manchen Fällen aber werden sie zum hartnäckigen Begleiter. Die Gründe dafür sind vielfältig und noch immer nicht vollständig geklärt: So kann Tinnitus zum Beispiel…
Dem Diabetes auf der Spur
Über 95 Prozent aller Diabetiker sind vom Diabetes Typ 2 betroffen. Meist tritt diese Form der Zuckerkrankheit erst ab dem mittleren Lebensalter auf, doch auch Kinder und Jugendliche sind zunehmend betroffen. Als Hauptursachen für diese Entwicklung nennt Dr. med. Gerhard Klausmann, Diabetologe aus Aschaffenburg, den westlichen Lebensstil mit…
Die Daumensattelgelenkarthrose
In der Hand befinden sich 27 Knochen - ein Viertel der gesamten Knochen des menschlichen Körpers. Das erklärt die Möglichkeit der komplexen Funktionen, die unter anderem durch diese Vielzahl an Knochen, dazugehöriger Gelenke und Muskulatur ermöglicht werden. Bei einer gesunden Hand werden die Funktionen oftmals nicht wahrgenommen und erst bei…

Seiten