Willkommen im Heilbad Herbstein


Foto: Herbstein / © Christina Marx

Der sanfte Tourismus wird hier sehr ernst genommen. In Zusammenarbeit mit der Vogelsberger Verkehrsgesellschaft steht den ganzen Sommer über mit dem Vogelsberger Vulkanexpress ein Pendelbus zur Verfügung, Fahrradmitnahme natürlich gratis.

Wie im Märchen fühlt man sich, wenn man die stillen Wälder und das schmucke Fachwerk des Hohen Vogelsberges genießt. Europas größter und ältester Vulkan hat mitten in Hessen eine Mittelgebirgslandschaft geformt, wo man sich kaum wundern würde, Rotkäppchen zu begegnen, so urtümlich ist die Landschaft, so bezaubernd ist Herbstein.
Hessens höchste Heilquelle im Naturpark Hoher Vogelsberg und direkt am Vulkan-Radweg sowie am Premiumwanderweg Vulkanring Vogelsberg gelegen ist das Kur-, Urlaubs- und Freizeitziel zu jeder Jahreszeit. Ob Feriendorf, Hotel, Ferienwohnung, Pension oder Urlaub auf dem Bauernhof, Urlaub in Herbstein ist Urlaub von Anfang an. 
Die zentrale Lage Herbsteins ermöglicht Wanderern,  Radwanderern, Inlineskatern und Reitern ideale Touren in die Region. Die charmante Altstadt in Ringbauweise mit begehbarer Stadtmauer und unterirdischem Gewölbe aus dem 13. Jahrhundert, verschiedene Museen, die Herbsteiner Lebensspirale, der Kurpark sowie der erste Bibelpark Deutschlands mit seinen Kunstwerken laden zum Erkunden ein. Unser besonderer Tipp: Barrierefreie Stadtführung im Sitzen. Dieses Angebot ist für Menschen, die langsam gehen oder auf Gehilfen angewiesen sind.


Foto: Herbstein / © Gudrun Schmidt

Erholung, Entspannung und Gesundheit pur bietet bei jedem Wetter die VulkanTherme mit Thermal-Bewegungsbad, VulkanSauna, angeschlossenem Kurmittel- und Ärztehaus sowie Café/Bistro. Das 32,6°C warme Calcium-Natrium-Sulfat-Heilwasser der Therme beeinflusst positiv Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Badekuren, Funktionsstörungen der inneren Organe bei Trinkkuren und wirkt unterstützend bei Diabetes. Verbringen auch Sie gesunden Urlaub in erholsamer Landschaft oder kuren Sie in Hessens höchster Heilquelle im Heilbad Herbstein.
(Text: Gudrun Schmidt)

Weitere Informationen:
Stadt Herbstein - Kurverwaltung
Marktplatz 7 - 36358 Herbstein
Telefon: +49 6643 9600-19
Telefax: +49 6643 9600-20
E-Mail: kurverwaltung [at] stadt-herbstein.de
Internet: www.herbstein.de

Foto: Herbstein / © Gudrun Schmidt