Sommer in den Hörnerdörfern


Foto: Tourismus-Hörnerdörfer ©G.Eichholzer

Der Natur auf der Spur
Die Tage sind lang und warm, es duftet nach Blumen und Heu und in das Glucksen der Gebirgsbäche mischt sich mal ein fröhliches „Muh“, mal ein freches „Tirili“. Es ist Sommer in den Hörnerdörfern und das heißt Entdecker-Zeit für die ganze Familie.

„Guck mal da, Mama!“  – diesen und ähnlich begeisterte Sätze wird man in den fünf beschaulichen Orten Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang sicher oft von den Kleinen hören. Denn auf drei Höhenlagen zwischen ihren „hörnertragenden“ Hausbergen gelegen, bieten sie auf Schritt und Tritt spannende Naturerlebnisse. Duftende Kräutergärten, ganz leichte Kraxelfelsen, freche Streichelziegen und flache Kiesbänke am Wasser, um einfach mal Steinmännchen zu bauen und die neue Matschhose zu testen. Oder man macht sich auf mit dem Förster im Auwald auf die Spur von Reh und Hase, tollt auf der Alpe im Heu und ist als Naturforscher unterwegs zu Wasserfröschen und Prachtlibellen. Die Tiere und Pflanzen der Oberallgäuer Landschaft halten so manches Abenteuer bereit. 
Natur lässt sich hier vor allem ganz unbeschwert erleben. Bei einer der zahlreichen geführten Familienwanderungen im Naturpark Nagelfluhkette, über sonnige Alpwiesen und durch bizarre Hochmoore zu großartigen Gipfelaussichten über die Allgäuer Alpen bis in die Schweiz. Wenn der Weg nach oben für kleine Füße zu weit ist, kann man sich auch bequem mit der Hörnerbahn oder dem Weltcup-Express hinaufgondeln lassen. Nach einer schönen Runde – und natürlich einer zünftigen Einkehr auf der Alpe – sind Downhill-Roller und Mountaincarts eine spaßige Alternative zum Abstieg. 
Das Beste daran: Was für Kinder ein naturnahes Erlebnis ist, ist für Erwachsene nicht minder abwechslungsreich und entspannend. Rund um Fischen, den heilklimatischen Kurort der Premium-Class etwa, führen Spazierwege zu Zielen wie dem romantischen Auwaldsee oder dem Eichhörnchenwald, wo sich die putzigen Gesellen mit Nüsschen füttern lassen. Reinste, gesunde Luft, Ruhe, Gaumenfreuden mit dem Ofterschwanger Siegel „Gutes vom Dorf“ und die natürlich herzliche Atmosphäre – es sind die einfachen Genüsse, mit denen man in den Hörnerdörfern den Sommer ganz neu entdeckt.

INFO
Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Am Anger 15 I 87538 Fischen i. Allgäu
Tel. +49 8326 36460 I Fax +49 8326 364656
info [at] hoernerdoerfer.de I www.hoernerdoerfer.de

Foto: Tourismus-Hörnerdörfer ©G.Eichholzer
Foto: Tourismus-Hörnerdörfer ©Klaus-Peter Kappest
Foto: Tourismus-Hörnerdörfer ©G.Eichholzer
Foto: Tourismus-Hörnerdörfer ©Gaesteinformation_Fischen_im_Allgaeu