Schön hyggelig


Foto: djd/H&S Tee-Gesellschaft

Genuss und Gemütlichkeit stehen beim dänischen Lebensprinzip im Vordergrund
Kerzen, eine flauschige Lieblingsdecke, eine einladende Couch und das entspannte Zusammensein mit Freunden und Familie: einfach schön hyggelig. Das dänische Wort Hygge ist nach wie vor in aller Munde und hat sogar im deutschen Duden Einzug gehalten. Es bedeutet, dem stressigen Alltag entgegenzuwirken, das Leben zu genießen und kleine Glücksmomente zu schaffen. Und da die Dänen regelmäßig auf Platz 1 der glücklichsten Menschen der Welt landen, wollen sich auch hierzulande viele an dem Geheimrezept orientieren.

Mit Kräutertee und Lieblingsmusik entspannen
Für das dänische Lebensprinzip ist vor allem mehr Achtsamkeit gefragt: Öfter mal Handy und Computer ausgeschaltet lassen und die Zeit für einen Spaziergang an der frischen Luft oder ein gutes Buch nutzen. Auch der Genuss spielt eine große Rolle: Mit den Kindern einen Kuchen backen, sich mit Freunden zum gemeinsamen Kochabend verabreden oder Zimtschnecken mit einer Tasse heißem Kräutertee wie dem Hygge-Tee von Goldmännchen genießen und dabei der Lieblingsmusik lauschen. Mit Zimt, Melissen- und Brombeerblättern, Orangenblüten und anderen Kräutern und Gewürzen ist der Tee ein wohltuender Begleiter für Mußestunden. Auch andere hochwertige Kräuterteesorten wie „Wilde Kräuter” oder „Bio-Bachblütentee” mit natürlichen Zutaten sind ideal für entspannte Momente. Die Auswahl an Kräutertees ist groß, sodass man nach Geschmacksvorlieben und Stimmung variieren kann - Ingwer, Hibiskusblüten und Jasminblüten versprechen etwa bei einer ayurvedischen Teemischung gleichzeitig Schärfe und Fruchtigkeit, während eine Mischung „Halali”, die Salbei, Zitronengras und natürliches Honigaroma enthält, an ein süßes Bonbon erinnert. Eine große Auswahl an Teesorten gibt es im Onlineshop unter www.shop.goldmaennchen-tee.de.