Thema: Kunst und Kultur

Willkommen im Land von Gold und Wein
Unter dem Titel „Gold & Wein. Georgiens älteste Schätze“ entführt das Archäologische Museum Frankfurt die Besucher in die Welt der frühen georgischen Kulturen. Zahlreiche Exponate wie ein 4400 Jahre alter vierrädriger Holzwagen oder der Phallus aus Aruchlo sind erstmals außerhalb Georgiens zu sehen. Georgien – das Land im Kaukasus –…
Herzlich willkommen in Meiningen!
Schauen Sie sich unsere wunderschöne Residenzstadt mit ihren beeindruckenden mondänen klassizistischen Bauwerken und den vielen historischen Thüringer Fachwerkhäusern im Stadtkern ein wenig genauer an. Genießen Sie die Ruhe und Natur in unseren weitläufigen innerstädtischen Parks und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und die…
Bad Liebenstein stellt sich vor
Erleben Sie Bad Liebenstein – die vielseitige Kurstadt im Thüringer Wald mit ihrer reizvollen Naturumgebung und einem reichhaltigen Kulturangebot. Entdecken Sie die spannende Geschichte der Ortsteile. Lassen Sie sich von geschichtsträchtigen Bauwerken – Schlössern, Kirchen oder der Burgruine – ins Staunen versetzen. Wandern Sie auf Martin Luthers…
Frankfurts „neue Altstadt“ – das DomRömer-­­Quartier
Nach langen Bautätigkeiten zwischen Römer und Dom steht das Jahrhundertprojekt Altstadtrekonstruktion vor seiner Vollendung. Im Mai fielen die Bauzäune und der Weg ins neue alte Herz der Stadt wurde nach Jahren wieder freigegeben. Ende September folgt dann die feierliche Eröffnung und symbolische Übergabe mit einem großen Fest zu Ehren dieses…
Wahre Schätze und Weltkultur in der Domstadt Naumburg
Hört man den Namen Naumburg, wandern die Gedanken schnell zu den wertvollen Kulturschätzen, die sich in ihrer Obhut befinden. Allen voran der berühmte, an der „Straße der Romanik“ gelegene Dom St. Peter und Paul. Als einzigartiges Zeugnis mittelalterlicher Baukunst und als Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft wurde der Dom im Sommer 2018 als…
„Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter“
Kräuter, Blumen, geflochtene Zöpfe, Zauberinnen und Kletterkünstler stehen am 17. Steinauer Märchensonntag, 5. August, im Mittelpunkt des bunten Treibens in der gesamten Steinauer Altstadt. Das Thema des großen, bunten Familienfestes ist in diesem Jahr das beliebte Märchen „Rapunzel“. Fantastische Waldgeister, Kräuterfrauen, Riesenseifenblasen-…
„Weißes Gold“ im Schloss Fasanerie
Zarte Blütenblätter, fein gearbeitete Formen und kostbare goldene Verzierungen: 4.500 Stücke edles Porzellan aus allen frühen europäischen Manufakturen wie Meißen, Sèvres, Berlin, Kopenhagen und Fürstenberg umfasst die Porzellansammlung von Hessens schönstem Barockschloss, Schloss Fasanerie. Ein echter Schatz und für eine private Sammlung…
Mythos Kelten? Auf Spurensuche in Europa
Die Kultur der Kelten fasziniert Menschen bis in die heutige Zeit. Einige der Elemente, wie beispielsweise die keltische Kunst, wurden in der Moderne weiterentwickelt und es entstanden sogar völlig neue Elemente, die dem mythischen Volk nachträglich zugeschrieben werden. Keltische Ziermotive liegen hoch im Trend bei modernem Schmuck und…
Braunschweig bringt "Carmen" als Freilicht-Oper auf den Burgplatz
Liebe, Freiheit und Tod verschmelzen in der Oper "Carmen" von Georges Bizet zu einer mitreißenden Geschichte rund um eine freiheitsliebende Zigeunerin im spanischen Sevilla. Unter den wachsamen Augen des bronzenen Löwenstandbildes wird nun der historische Burgplatz in Braunschweig zur Stierkampfarena.
Eichsfeldmuseum und Literaturmuseum "Theodor Storm"
Das Literaturmuseum "Theodor Storm" befindet sich in den Räumen eines der ältesten Häuser der Stadt, in dem 1436 im fränkischen Fachwerkstil errichteten Mainzer Haus. Die Dauerausstellung zeigt in sechs Räumen die Lebenswelt und das künstlerische Schaffen Storms zwischen 1856 und 1864. Zu besichtigen sind Dokumentationen und Rauminstallationen zu…

Seiten