Bad Wimpfen an der Burgenstraße


Fotos: Kultur--und-Tourist-Information-Bad-Wimpfen

Schon von weitem begrüßt die markante Bad Wimpfener Stadtsilhouette die Gäste der ehemals größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen. Die Stadt am Neckar liegt an der Burgenstraße zwischen Heidelberg und Heilbronn. Historische Altstadt, heilende Sole und kulinarische Genüsse  machen den Ausflug zum Erlebnis.

Kirchen, Klöster und Kaiserpfalz
Wo einst ein Römisches Kastell stand, steht heute die Ritterstiftskirche und das Kloster Bad Wimpfen. Aus der Stauferzeitsind die markanten Türme, das Steinhaus, das Hohenstaufentor und die Pfalzkapelle sowie die Arkaden des ehemaligen Palas der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen erhalten.
Bei einer Stadtführung im historischen Gewand lässt sich die romantische Fachwerk-Altstadt am besten erkunden. Jede Woche finden öffentliche Stadtführungen statt. Im Anschluss laden gleich drei städtische Museen zum Besuch ein. 

Entspannen im Sole-Heilbad
Vom Alltag abschalten und die Gegenwart genießen fällt leicht beim Inhalieren der wohltuenden Sole oder Schwimmen im Solebad. Das SRH Gesundheitszentrum ist spezialisiert auf Innere Medizin/Kardiologie, Orthopädie und Neurologie. Als Kurort steht Bad Wimpfen seit Jahren für medizinische Kompetenz und ganzheitliches Wohlbefinden.

Regionale Spezialitäten und ein guter Tropfen Wein
Für das leibliche Wohl sorgen gemütliche Gaststätten, Biergärten und Cafés. Weinproben werden in sonnenverwöhnten Weinbergen in der nahe gelegenen Deutschordensstadt Gundelsheim angeboten. Eine kulinarische Stadtführung sorgt für besondere Gaumengenüsse. Buchbare Gruppenprogramme und attraktive Pauschalangebote, auch für Einzelgäste,  machen den Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis.

Traditionelle Feste und kulturelle Vielfalt
Der Weihnachtsmarkt, der mittelalterliche Zunftmarkt, der über 1000-jährige Talmarkt, das Reichsstadtfest und die Gemeinschaftsveranstaltung "Flussgelaunt am Neckar" sind nur einige der besonderen Events.

Auf und am Neckar unterwegs
Mit Planwagen, Schiff, Kanu oder zu Fuß auf dem Qualitätswanderweg Neckarsteig wird die burgenreiche Region erkundet. Der zertifizierte Neckartal-Radweg und der Kocher-Jagst-Radweg sowie der Salz & Sole Radweg bieten abwechslungsreiche Touren in die Umgebung.

Salz & Sole - auf den Spuren des weißen Goldes
Vielfältig sind die Eindrücke, die bei diesem 3-Tages-Arrangement rund um Bad Wimpfen erlebt werden. Mit dem Leih-E-Bike erkunden Sie die burgenreiche Neckarregion und besichtigen das Salzbergwerk oder die Burg Guttenberg. Im Angebot inklusive sind 2 Hotel-Übernachtungen mit Frühstücksbuffet, ein Wellnesscocktail, die Teilnahme an einer öffentlichen Stadtführung sowie ein Schlemmergutschein für eine gemütliche Einkehr und der  Eintritt ins Solebad. Die Pauschale ist von März bis November ab € 179,00 pro Person buchbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unter: www.badwimpfen.de/stadtfuehrungen-gruppenangebote/pauschalen.html

INFO
Tourist-Information Bad Wimpfen
Hauptstraße 45, 74206 Bad Wimpfen
Tel. 07063 9720-0, Fax 9720-20

Foto: Bad Wimpfen
Foto: Bad Wimpfen