Wandern im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal


Fotos: Naturpark Eichsfeld - Hainich - Werratal

Willkommen in der Mitte Deutschlands
Im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal können Sie drei unterschiedliche Landschaftsräume entdecken. Muschelkalkplateaus mit hohen Buchen und zahlreichen Klippen bieten ein eindrucksvolles Landschaftsbild im Eichsfeld. Weiter südlich schlängelt sich die Werra an schroffen Felswänden entlang. Im Südosten beginnt der Urwald im Nationalpark Hainich. Die geschlossenen naturnahen Buchenwälder des Hainich – ausgezeichnet als „UNESCO-Weltnaturerbe“ – laden zu einem imposanten Urwalderlebnis ein. 
Wandern Sie auf dem Naturparkweg Leine-Werra von Heilbad Heiligenstadt bis Creuzburg durch eine der abwechslungsreichsten Gegend im Naturpark. Alte Fachwerkorte, Burgruinen und Wallfahrtskapellen sorgen für Abwechslung auf dem 98 Kilometer langen Streckenwanderweg. In fünf Tagesetappen eingeteilt, lädt dieser Qualitätswanderweg zu einer Woche Auszeit ein.
Als Rundwanderweg lädt der 17 Kilometer lange Top-Wanderweg Westerwald ein, die Schönheit der Eichsfelder Höhen zu entdecken. Schweifen Sie an den Aussichtspunkten „Martinfelder Fenster“ und „Ershäuser Fenster“ mit dem Blick in die Ferne und passieren Sie entlang der Route sprudelnde Bachläufe wie die Kalk-Sinterquellen. Zum Rasten und Innehalten lädt auch das „Schweizer Häuschen“ ein. Einen Ort der Besinnung finden Sie im „Klüschen Hagis“, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte der Region. Genießen Sie auf Ihren Wandertouren die regionalen Köstlichkeiten, wie die Eichsfelder Wurst und leckeren Schmandkuchen.

Weitere Informationen:
Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Fürstenhagen, Dorfstraße 40
37318 Lutter
Tel.: 0361 57391 5640
www.naturpark-ehw.de

Sie suchen eine Unterkunft:
HVE Eichsfeld Touristik e.V.
Leinefelde, Conrad-Hentrich-Platz 1
37327 Leinefelde-Worbis
Tel.: 0 36 05 - 200 676 0
www.eichsfeld.de

Foto: Naturpark Eichsfeld - Hainich - Werratal