Thema: Reise und Erholung

Heilquellen aus der Tiefe des Vulkans
Der Frühling ist da! Sehnsüchtig erwartet, freuen wir uns über grüne Knospen, zarte bunte Frühblüher und das muntere Zwitschern der Singvögel. Nun heißt es raus in die Natur - das Licht der Frühlingssonne wärmt bereits die Haut und hebt die Stimmung. Im Kurpark in Bad Salzhausen lässt sich die Jahreszeit mit allen Sinnen genießen. Hier fällt es…
Wellnesshotel Im Krummbachtal
Mitten im Naturschutzgebiet Biosphärenreservat Rhön, umgeben von klarer Luft und ursprünglicher Natur, liegt idyllisch das Hotel Im Krummbachtal. Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie wie positiv sich Natur, Bewegung, leckeres Essen und wohltuende Behandlungen auf Körper, Geist und Seele auswirken. Das absolut ruhig gelegene Krummbachtal…
Gipfelfahrt mit dem Vulkanexpress
Die Buslinien des Vogelsberger Vulkan-Expresses sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Seit dem Jahr 2000 besteht das Freizeitverkehrsangebot in der Region Vogelsberg. Zahlreiche Wanderer und Radfahrer nutzen die Busverbindungen zwischen dem 1. Mai und dem letzten Sonntag im Oktober eines jeden Jahres. Fahrräder werden in einem separaten Anhänger…
Sagenhafter Vogelsberg
Die Urlaubsregion Vogelsberg liegt nur gut eine Autostunde nördlich des Rhein-Main-Gebietes. Gerade im Frühling lassen sich besonders viele Naturschätze auf Wandertouren entdecken. Die wild anmutende Landschaft hat schon immer die Fantasie der Menschen angeregt. Besonders um die vielen Gesteinsformationen ranken sich Mythen und Sagen.…
Die Ferienregion Kaiserwinkel/Tirol
Mindestens einmal im Jahr verbringe ich eine Woche im Kaiserwinkel an der Deutsch-österreichischen Grenze, um die Stille und die Natur dort zu genießen und die Vielfalt im Angebot der sportlichen Aktivitäten zu nutzen. Nach dem Hochwasser im vergangenen Jahr ist es uns ein besonderes Anliegen, für die Region und die Menschen zu werben.
Extratouren - Spessartfähren
Trotz seiner mäßigen Höhe will er groß rauskommen: der Bergrücken östlich von Horbach. Unbewaldete Hänge und Kuppen im naturnahen stillen Idyll eröffnen weitreichende Aussichten über das Kinzigtal, hinaus in die Wetterau, bis hin zum Vogelsberg – ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot zum Kennenlernen des Spessartbogens, auch für ungeübte…
Zeit zum Träumen
Ist der Start der nächsten Wandertour in Mernes begleiten den Wanderer abwechslungsreiche Hecken und Gehölze beim Aufstieg auf den Stacken. Eine Heide mit skurrilen Wacholdergestalten belohnt den Wanderer, bevor es weiter auf aussichtsreichen Hangpassagen rund um Marjoß geht. Den Spuren des Bibers wird entlang des sprudelnden Rohrbaches gefolgt,…
Unvergessliche Momente
Kaum liegt Bad Orb hinter dem Wanderer, empfangen ihn rotschimmernde Felswände eines erhaltenen Sandsteinbruches. Hartnäckig lässt der Spessartbogen kein Naturereignis aus. Folgt der kristallklaren Hasel im romantischen Wiesental zwischen bewaldeten Talhängen zur Haselruhe. Führt um den 500 Meter hohen Markberg auf moosig, erdigen Pfaden am…
Spannende Entdeckungen
Das feuchte Wiesental des Näßlichbaches lotst zur berühmten Mariengrotte. Von dort aus in den Wald, der von der Rodungsinsel Waldrode mit einmaliger Fernsicht unterbrochen wird. Über die Breitenborner Höhe nimmt der Spessartbogen den Wechsel von Dickicht und Wiesen, bis die sonnigen Waldränder erneut in die Stille einbiegen. Mit dem Abstieg vom…
Herrliche Landschaftsblicke
Unvermittelt geht es vom Kinzigtal in den Spessartwald hinein, zum steinernen Aussichtsturm am Buchberg – eine grandiose Einstimmung in die Waldlandschaft. Aus dem Wald steuert die alte Birkenhainer Straße durch traditionelle Kulturlandschaft, entlang aussichtsreicher Waldränder zur herrlichen Panoramaschau auf der Heiligenhöhe. Vorbei am Hof…

Seiten