Spaß und Action für die ganze Familie


Foto: Wiegand Erlebnisberge

Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Die Wasserkuppe ist nicht nur im Winter als Skigebiet bekannt, sondern auch in den restlichen Jahreszeiten einen Ausflug wert. Einzigartiges Rodelvergnügen bieten die jeweils 700 m langen Doppelsommerrodelbahnen, auf denen der Vater mit dem Sohne parallel bergab um die Wette fahren kann. Auf dem 1000 m langen Rhönbob geht es auf Schienen rasant mit bis zu 40 km/h den Berg hinunter. Bereits Kinder ab 3 Jahren dürfen in Begleitung von über 8-Jährigen sommerrodeln. Neben den klassischen Bahnen drehen die Gäste auf dem Hexenbesen hexengleich ihre temporeichen Runden durch den Märchenwiesenwald. Wer es ein wenig langsamer angehen möchte, genießt die Erlebnisrundfahrt mit dem Wie-Li. Auf die kleinen Gäste warten tolle Rutsch- und Kletteranlagen, Zwergenautos sowie viele verschiedene Spielgeräte, die einen Ausflug auf die Wasserkuppe zu einem Erlebnis werden lassen. Seit August 2012 wartet der höchstgelegene Kletterwald Hessens auf die kleinen und großen Besucher der Wasserkuppe. Das besondere des Kletterwalds Wasserkuppe sind die abwechslungsreichen Kletterparcours, sowohl einfachere für Kinder und Einsteiger als auch anspruchsvollere für Jugendliche und Erwachsene. Highlight ist neben dem Flying Fox Parcours der Wintersportparcours!

Natürlich macht so viel Action hungrig und durstig. In der neuen Märchenwiesenhütte genießt man die schönen Sommertage bei Kaffee und Kuchen, bei einem erfrischenden Eis oder bei einem leckeren Würstchen. 

Öffnungszeiten
Von April bis Ende Oktober täglich von 10-17 Uhr geöffnet, bei Bedarf gerne länger. Aktuelle Infos gibt es auf www.sommerrodelbahnen-wasserkuppe.de

Anschrift / Kontakt
Wasserkuppe 60
36129 Gersfeld
Tel. 06654-632
www.sommerrodelbahnen-
wasserkuppe.de
info [at] wiegandslide.de