Sehenswürdigkeiten im VAB-Gebiet


Foto: ©masit - fotolia.com

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl der touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die Sie bequem mit den Bussen und Bahnen der VAB erreichen können.

Alzenau, Burg
Die herrschaftliche Burg Alzenau (15. Jh.) ist das Wahrzeichen der Stadt. Einst Verwaltungssitz der Kurfürsten von Mainz ist sie heute Anziehungspunkt bei vielen Veranstaltungen und damit ein Symbol für die gelungene Verbindung von geschichtlichem Erbe und Gegenwartskultur. Events:
"Alzenauer Burgfestspiele" und die "Fränkischen Musiktage"
www.alzenau.de
Bahnlinie: 642, Haltestelle: Alzenau Burg
Buslinie: 31, Haltestelle: Alzenau Busbahnhof

Amorbach, eh. Abteikirche und Templerhaus
Das Kloster Amorbach im Odenwald (1742 erbaut, prachtvolle Ausstattung) war eine Benediktinerabtei und eine der
frühesten Klostergründungen im mainfränkischen Raum. Heute finden im Kloster täglich Führungen statt, sowie
Orgelvorspiele und Konzerte in der Abteikirche.
www.amorbach.de
Buslinie: 84, Haltestelle: Am Billbach, Bahnlinie: 784 "Madonnenlandbahn", Haltestelle: Amorbach Bahnhof

Aschaffenburg, Schloss und Pompejanum
Das Schloss Johannisburg (17. Jh.) ist die ehemalige Zweitresidenz der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe. Es ist eines der bedeutendsten Bauwerke der deutschen Renaissance und liegt im Zentrum Aschaffenburgs am Ufer des Mains. Am Hochufer des Mains steht im Schlossgarten das Pompejanum
(römische Villa, 1841-52, Geschenk Ludwigs I.). Angeregt durch die Ausgrabungen in Pompeji ließ König Ludwig I. diese ideale Nachbildung eines römischen Wohnhauses errichten.
www.schloesser.bayern.de
Buslinien: 1, 3, 4, 6, 10, 53, 54, 55, 60, 61, 62
Haltestelle: Stadthalle

Klingenberg, Clingenburg und Aussichtsturm
Im Maintal zwischen Spessart und Odenwald liegt das reizvolle Rotweinstädtchen Klingenberg am Main. Seit 1994 finden auf der im 12. Jh. erbauten Clingenburg Festspiele statt, die weit über die regionalen Grenzen hinaus großes Ansehen genießen.
www.clingenburg-festspiele.de
Buslinie: 61, Haltestelle: Klingenberg Marktplatz
Bahnlinie: 781, Haltestelle: Klingenberg Bahnhof

Mespelbrunn, Wasserschloss und Wallfahrtskirche Hessenthal(Riemenschneider-Altar):
Romantisch und verwunschen – das Wasserschloss (15./16. Jh.) muss man einmal im Leben gesehen haben! Es liegt in einem verschwiegenen Spessart-Tal. Aufgrund seiner versteckten Lage überstand das im Renaissancestil erbaute Schloss alle Kriege unbeschadet und ist in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben.
www.naturpark-spessart.de
Buslinie: 40, Haltestelle: Mespelbrunn, Abzweig. Schloss bzw. Hessenthal Kirche

Miltenberg, Altstadt und Mildenburg
Miltenberg - Die Perle am Main: Zwischen Weinbergen, Wald und Wasser im romantischen Maintal liegt das Tor zu Spessart und Odenwald: die mittelalterliche Fachwerkstadt Miltenberg (altes Rathaus v. 1379, Gasthaus Riesen, Schnatterloch). Mildenburg (um 1180, Bergfried, Burgterrasse):
Neben der außerordentlich schönen Aussicht auf die Stadt und in das Maintal von der Burgterrasse aus bietet die Burg sehenswerte Steindenkmale im Burghof.
www.miltenberg.info
Buslinie: 80 Stadtverkehr
Bahnlinie: 781, Haltestelle: Miltenberg Bahnhof